Bewerben können sich Sängerinnen und Sänger, Instrumentalistinnen und Instrumentalisten, Songwriter und Performer. Es gibt keinerlei Einschränkung hinsichtlich der Vorbildung oder der musikalischen Stilrichtung. Entscheidend sind Musikalität, Kreativität und Überzeugungskraft der Bewerber.

Zweistufige Aufnahmeprüfung

Es wird eine Demoaufnahme eingereicht, nach der eine erste Auwahl getroffen wird. Wer die erste Stufe der Prüfung besteht, wird zur zweiten Stufe dem Live-Vorspiel eingeladen.

 

Einzureichen sind

  • Demo-Aufnahme auf CD oder USB-Stick mit drei Titeln (darunter möglichst auch Eigenkompositionen) von max. 15 Minuten Spieldauer insgesamt. Einfache Mittel für die Aufnahme des Demos sind ausreichend!
  • Schriftliche Bewerbungsunterlagen Antrag mit Fragebogen, Foto und Beiblatt zum Demo
  • kurzer Lebenslauf, aus dem hauptsächlich die bisherige musikalische Betätigung hervorgeht
Bitte keine zusätzlichen Unterlagen wie Pressemappe, Video o.ä. einsenden! Wir können diese nicht zurücksenden und es werden zur Wahrung der Chancengleichheit bei der Demo-Prüfung auch nur die oben angegebenen Unterlagen geprüft!

Live-Vorspiel

Die Einladungen zum Live-Vorspiel werden etwa Mitte Januar verschickt. Für die Prüfung bitte zwei kurze (möglichst eigene!) Stücke Eurer Wahl vorbereiten. Ihr könnt solistisch auftreten, Begleitmusiker mitbringen (höchstens zwei!) oder Euch mit einem Halbplayback auf CD präsentieren. Gestaltet Euren Vortrag bitte so, dass möglichst wenig technischer Aufwand entsteht und die Prüfungen zügig durchgeführt werden können.

Einsendeschluss für die Bewerbung ist jeweils der 31. Dezember.

  wer kann teilnehmen und wie