Das ständige Popkursteam

Johannes ArzbergerKeyboards Katja Kaye BottenbergSprecherin des Popkurses, Geschäftsführung Jane ComerfordVocals & Bandcoaching Prof. Curt CressDrums, Groove & Bandcoaching Alex GrubeBass Alexander HopffRepertoire & Vocalsupport Kristof HinzSchlagzeug Edith JeskeText & GEMA Prof. Anselm KlugeBass, Groove & Bandcoaching Jost NickelSchlagzeuger, Songwriter & Educator Stefan NietzkyOrganisationsassistenz Karin PloogGesangstechnik Rainer SchnellePiano, Theorie & Bandcoaching (Jazz) Frank ThoméPerformance & Kreativtechnik Anya WeiheEnglisches Texten Prof. Peter WeiheGuitars, Groove & Bandcoaching Dr. Kirsten KönigAnwältin für Kreative Matthias StrassGitarre Tobias ReitzText, Selbstorganisation, Pressearbeit, Improvisationstheater und Kreativtechniken
 

Rainer Schnelle

Piano, Theorie & Bandcoaching (Jazz)

• geboren 1951, Abitur 1970
• nach drei Jahren professioneller Bandtätigkeit in verschiedenen Gruppen Organist bei "Atlantis" und "Amon Düül 2"
• 1974 Jazz-Studium in Boston, USA (Berklee College und New England Conservatory), Abschluss "Master of Music" 1980

Tätig als Jazzpianist, -Ausbilder, Bandleader, Komponist, Musik-Produzent und Studiomusiker. Seit 1982 Lehrtätigkeit am Kontaktstudiengang Rainer SchnellePopularmusik (Musikhochschule Hamburg) und div. Jazzkursen (Rendsburg, Bielefeld, Ibbenbühren) sowie privat Auftritte und Zusammenarbeit mit: Eartha Kitt, Inga Rumpf, Ulrich Tukur, Bill Ramsey, Herb Geller, Hildegard Knef, Ingrid Caven, Eberhard Weber, Evelyn Künneke, Manfred Schoof u.v.a.
 

Auftritte mit Orchestern: NDR-Bigband, Symphonie-Orchester des NDR (Hannover), Bert-Kaempfert-Orchester Kompositionen für den NDR, div. Industrieunternehmen (Siemens, Thyssen, Postbank u.a.) und andere Auftraggeber Diverse CD- (bzw. LP-) Veröffentlichungen (1986), „Alisha“ (1991), „Bar-Piano“ (1997), „The Christmas-Piano-Trio“ (1998), „Excursions" (2000).