Das ständige Popkursteam

Johannes ArzbergerKeyboards Katja Kaye BottenbergSprecherin des Popkurses, Geschäftsführung Jane ComerfordVocals & Bandcoaching Prof. Curt CressDrums, Groove & Bandcoaching Alex GrubeBass Alexander HopffRepertoire & Vocalsupport Kristof HinzSchlagzeug Edith JeskeText & GEMA Prof. Anselm KlugeBass, Groove & Bandcoaching Jost NickelDrums Stefan NietzkyOrganisationsassistenz Karin PloogGesangstechnik Rainer SchnellePiano, Theorie & Bandcoaching (Jazz) Frank ThoméPerformance & Kreativtechnik Anya WeiheEnglisches Texten Prof. Peter WeiheGuitars, Groove & Bandcoaching Dr. Kirsten KönigAnwältin für Kreative Matthias StrassGitarre Tobias ReitzText, Selbstorganisation, Pressearbeit, Improvisationstheater und Kreativtechniken
 

Alex Grube

Bass

Alex Grube ist ein gefragter Live- und Studiobassist. Nach dem Musikstudium an der Popakademie (Mannheim, Deutschland), zog Grube nach Hamburg und konnte sich als 1st-Call-Bassist in der Studio-Szene behaupten.  Er arbeitete u.a. für Produzenten wie Franz Plasa  oder Frank Peterson.

Auf die Frage nach einem speziellen Alex-Grube-Sound, entgegnet er in einem Interview für das Fachblatt „Gitarre&Bass“: Einerseits diese Palm-Mute-Geschichte für weit nach hinten gespielte Soul-Grooves und andererseits Achtelnoten: Bass tief hängen, ein bisschen Verzerrung, Plektrum und ab dafür.“

2008/09  ging Grube auf 9 monatige Welttournee mit Sarah Brightman und konzertierte in legendären Venues wie Budokan (Tokyo) und Madison Square Garden (New York). 

Er spielt(e) u.a. für Cassandra Steen, Jazzanova, Pohlmann, Lena Meyer-Landrut, Saint Lu, Tim Bendzko, Howard Carpendale, Gregorian, Mimi Westernhagen, Jennifer Paige, Unheilig und Paul Stanley.

Neben seiner Lehrtätigkeit beim Popkurs ist er auch als Dozent an der Popakademie Mannheim tätig.

 

http://www.alexgrube.com